Datenrettung

Festplatten und andere Speichermedien, wie USB-Sticks und SD-Cards, haben keine unbegrenzte Lebensdauer, können auch durch mechanische oder elektronische und elektrische Fehler Schaden nehmen. Auch Schädlinge (Trojaner, Viren, etc.) können die Daten beschädigen oder löschen. Die Rettung solche Daten ist aufwendig und nur in Laborumgebung mit hohen Kosten möglich.
Als Partner für solche Probleme habe ich das europaweit vertretene
Unternehmen “data recovery” aus Berlin gewinnen können.

Bei Bedarf oder Interesse rufen Sie mich einfach unter der Nummer
07664 / 40 54 778 an oder schicken mir einen E-Mail.